Die Wirbelsäule bildet das Rückgrat des menschlichen Körpers. Sie trägt Kopf, Arme und Rumpf, unterstützt den aufrechten Gang und beherbergt das Rückenmark. Gleichzeitig ist sie vielen Belastungen ausgesetzt. Die Erkrankungen der Wirbelsäule und insbesondere chirurgische Eingriffe rufen bei den Betroffenen oft Ängste und Unsicherheit hervor. Die Berit Paracelsus-Klinik widmet diesem Thema daher am 11. November 2017 öffentliche Vorträge. Seien Sie dabei und erfahren Sie Wissenswertes zur Patientensicherheit rund um die Narkose, die operative Behandlung und die Nachbehandlung.

 

Programm

09.30 – 10.00 Uhr      Eintreffen und Empfangskaffee

 

10.00 – 11.45 Uhr      Begrüssung
                                   Peder Koch, CEO/Delegierter des Verwaltungsrats

 

                               Fachvorträge zum Thema Patientensicherheit in der
                               Wirbelsäulenchirurgie

                               Referenten:

                               PD Dr. med. Friederike Lattig
                                   Chefärztin Wirbelsäulenchirurgie

                               Dr. med. Afschien Arefzadeh
                                   Facharzt für Anästhesie

                               Sascha Niedzielski
                                   Leiter Physiotherapie

 

11.45 – 12.00 Uhr      Fragen aus dem Publikum

 

Ab 12.00 Uhr             Apéro und Ausklang

 

Freier Eintritt, beschränkte Platzzahl.
Bitte reisen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln an, die Anzahl Parkplätze ist begrenzt.